Hochzeit Standesamt Freiburg

In den Sommermonaten ist in und am Rathaus Freiburg immer gut etwas los, wenn eine Hochzeit die Nächste jagt. Draußen stehen die Touristen, um sich das historische Rathaus anzusehen, gemischt mit Passanten, die beim Einkauf dort vorbeikommen. Am Brunnen sitzen in der Mittagspause oft Menschen, die gerne mal wieder ein Brautpaar sehen wollen. Wenn man selbst plant zu heiraten, ist es ja schon interessant, welche Brautkleider & Anzüge toll aussehen, was man beim Sektempfang alles so machen kann (inkl. Dekoration), was es für schöne Hochzeitsautos gibt, und vieles mehr. Und dann sind da noch die Brautpaare, die kommen und gehen :-). Ich habe das Privileg, immer ganz nah dabei zu sein :-).

Dieses Brautpaar hat mich auf der Hochzeitsmesse Trau 2019 in Freiburg kennengelernt und gebucht. Ihr habt am 11./12.01.2020 auch die Gelegenheit dort vorbeizuschauen und mehr über mich und meine Hochzeitsfotografie zu erfahren:
Trau die Hochzeitsmesse | Messe Freiburg | 11./12.01.2020 | Stand 27

Traumhochzeit auf dem eigenen Hof

Man muss nicht immer eine Top-Hochzeitslocation buchen, wenn man in einer schönen Umgebung wohnt, kreativ ist und viele Menschen hat, die hilfreich zur Seite stehen. Aber der Aufwand hat sich gelohnt! Bevor es in die Kirche ging nutzten wir die Zeit für ein Brautpaarshooting in der näheren Umgebung. Der Abholservice mit dem restaurierten Schlepper war perfekt, obwohl sich das Wetter nicht so recht zwischen Regen, Wind und Sonne entscheiden konnte. Da konnte die Taufe den Kleinen mit ein paar Tropfen Wasser auch nicht aus der Ruhe bringen. Nach Trauung, Taufe und Gratulation vor der Kirche ging es mit der Pferdekutsche mit einem Zwischenstopp für Sekt, Kaffee und Kuchen wieder zurück zum Hof. Dort konnte dann die Party steigen und es wurde noch lange gefeiert.