Hochzeit im Barocksaal Waldkirch

Wie schnell doch die Zeit vergeht… Mitte 2018 habe ich mich zum ersten Mal mit dem Brautpaar getroffen. Fast ein Jahr später noch einmal zum Vorgespräch für den Hochzeitstag und dann im August 2019 war es soweit. Auch wenn äußerlich alles relativ entspannt ist, die Emotionen sind da. Spätestens dann, wenn im Standesamt der Papa die Braut zum Bräutigam führt, werden sie sichtbar: Aufregung, Freudentränen, Lachen, Entspannung. Eine Achterbahn der Gefühle. Muss auch so sein :-). Zwischendurch kann sich das Brautpaar beim Shooting entspannen, bevor es sich dann mit den Gästen in die Feier stürzt. Das Brautpaar hat den Tag so lange geplant und dann vergeht er so schnell, dass es kaum alles wahrnehmen kann. Aber ich bin ja für die Bilder da und fotografiere eure Love-Story. Damit ihr immer wieder in euren Hochzeitstag eintauchen könnt.